Kontakt

Klafferstraß 111, D-94089 Neureichenau

Map Icon

  • +49 (0) 8584 / 91033
  • villainfo@t-online.de

Geschichte

GeschichteTitle

 

Ihren Traum von einem Ort der Begegnung fernab vom Alltagsstress leben Christiane und Wolfgang seit über 30 Jahren in der Villa Kunterbunt.
Am 22. Februar 1982 zog die kleine Familie Müller/Kälberer mit Baby Kevin, Hasen, Hühnern, zwei Hunden und einer Ziegenherde von „hessisch Sibirien“ in den Bayerischen Wald. Vor ihnen lag bei Klafferstraß ein Bauernhof mit einem Hektar Land und einem Haufen Arbeit.
Mit großen Visionen im Kopf und dem Vorschlaghammer in der Hand rissen sie Mauern und Vorurteile ein und schufen Raum für ein neues Zuhause und viel Kreativität. Frei nach Christianes Motto „Auf einem Fleckchen Erde kann alles gedeihen, wenn man es nur lässt!“ wuchsen zwischen Gemüsebeeten und Obstbäumen schnell tiefe Freundschaften.

 

BlickFront
Grundlage für das Leben in der Villa Kunterbunt sind die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Am Abend sitzen alle zusammen am Lagerfeuer und lassen den Tag ausklingen. Ein Tag an dem die Kinder im Matsch gespielt haben, unser Bach auf dem Grundstück eine willkommene Erfrischung geboten hat und alle an der frischen Luft waren.
Erste Früchte trugen die Bäume schon im Sommer 1983 als die ersten Familien in den neuen Gästezimmern Urlaub machten. Die Offenheit, Herzlichkeit und der Spaß am Gastgeber-Sein von Christiane und Wolfgang sind der Grund weshalb sich die Gäste so wohl fühlen und seit über 30 Jahren immer wieder gerne zur „schönsten Zeit des Jahres“ so zahlreich in die Villa Kunterbunt kommen.
Die Familie ist schon bald um Sohn Sebastian und Tochter Lucy gewachsen und auch die Anzahl der Gäste, der Zimmer der Villa Kunterbunt sowie das Angebot rund ums Haus. Heute bietet das Haus bis zu 40 Personen und mehr Platz und der riesige Garten lockt mit einem angelegten Beach, einer Sonnenterrasse am Bachufer, Anlegeplätzen und mit Surfboards, einer kleinen Wassermühle unterm Steg, Fußballtor, Teich, Grillplatz, überdachtem Sitzplatz für große Gruppen, Hängematten an lauschigen Plätzchen, vielen Blumenbeeten von Pflanzenfan Christiane und vielen Überraschungen mehr.
ZirkuswagenAltesHausHofAltBlickWeiher
Ihren großen Erfahrungsschatz als Gastgeber geben Christiane und Wolfgang gerne an alle weiter. Sie stehen mit Rat und Tat bei Fragen zu Ausflügen und Aktivitäten zur Seite und helfen herzlich aus, wo sie nur können. Auch bei der Aufteilung und Einrichtung der Gruppenräume sowie bei der Ausstattung wird schnell klar, hier hat jemand mitgedacht und es fehlt auch großen Gruppen an nichts – eben ganz nach dem Motto „Fühlt Euch wie Zuhause“.
Zuhause sind in der Villa Kunterbunt auch die vielen tierischen Mitbewohner: die beiden Hunde Finn und Blue, die Pferde Corazon, Nawari und Miron, die Hühner Amelie, Waltraud, und Rebekka, Hase Rocky und Kater Robin, mit denen die beiden Enkeltöchter Samantha und Lea gerne spielen.